Telefon: 089-851501 |  Kontakt

Aktuelles Musik

Aktuelles

Das aktuelle Programm zu unseren Veranstaltungen finden Sie hier:

Veranstaltungen

Wir haben wieder Präsenzunterricht ab Montag, 10.05.2021!

 

 


Schuljahr 2021-2022

Ein Anmeldeformular finden Sie hier!


Instrumentalfächer für Kinder und Erwachsene: Akkordeon, Blockflöte, Gitarre, Hackbrett, Harfe, Horn, Keyboard, Klarinette, Klavier, Kontrabass = „Bassettl“,  E-Bass, Mandoline, Oboe, Posaune u. Euphonium, Querflöte, Saxophon, Schlagzeug, Stimmbildung u. Gesang, Trompete, Veeh-Harfe, Viola, Violine, Violoncello, Zither. Begleitend zum Instrumentalunterricht ist die Teilnahme an einem Ensemble wünschenswert. Leihinstrumente gibt es für viele Fächer.

Wenn noch kein spezifischer Instrumentenwunsch erkennbar ist, empfehlen wir den „Musikalischen Grundkurs“, die Singklasse oder den Trommelkurs, auch Blockflöte kann als „Zwischeninstrument“ angesehen werden.
Schnupperstunde ist möglich!

Bitte beachten Sie die Hygieneregeln: Schutz- und Hygienerichtlinien in der Jugendmusikschule-Schüler - gemäß §2 Abs.6 Satz 1 Nr. 4 der zweiten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (2. BlfSMV)

Eintritt in den Unterrichtsraum nur nach Aufforderung durch die Lehrkraft, wenn vorheriger Schüler*in den Raum verlassen hat. Mindestabstand 1,5 Meter einhalten, auch im Freien. Schüler müssen vor Unterrichtsbeginn die Hände mit Seife waschen, (20-30 Sekunden). Jeglicher Körperkontakt wie z.B. Händeschütteln ist untersagt.

Husten und Nießen nur in die Armbeuge oder Taschentuch. Schüler können eigene Mund-Nasen-Bedeckungen (Masken) verwenden(= noch freiwillig). Im Treppenhaus und im Flur soll eine Maske getragen werden.

Eintreffen und Verlassen des Schulgebäudes unter Wahrung des Abstandsgebots.
Folgende Personen dürfen die Musikschule nicht betreten: Wer positiv auf SARS-CoV-2 getestet oder positiv eingestuft ist. Wer sich in Quarantäne befindet.

Auch anderweitig erkrankten Schülern ist die Teilnahme am Unterricht nicht gestattet. Eltern sollen ihr Kind nicht krank in den Unterricht schicken.
Bei Erkältungssymptomen wird der Musikunterricht nicht erteilt.

 

Die wichtigsten und effektivsten Maßnahmen zum Schutz vor einer Ansteckung mit SARS-CoV-2 sind:

  • eine gute Handhygiene (Händewaschen mit Seife für 20-30 Sekunden)
  • das Einhalten von Husten- und Niesetikette (Husten und Niesen in die Armbeuge oder ein Taschentuch) und
  • das Abstandhalten (mindestens 1,5 m)

 

 

Die Musikschule informiert:

Wir freuen uns, Ihnen unseren neuen Lehrer für Posaune, Euphonium und Tuba vorstellen zu können!

Alfredo Migliavacca
Alfredo Migliavacca

Fragen zum Kurs?

Musikschule Kontakt

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Musikunterricht unter:
Tel.: 089 / 85 15 01
Fax: 089 / 854 46 20

eMail


Musizieren macht Spaß und schafft Kontakt zu anderen Menschen. Nutzen Sie die Chance Ihr Kind daran teilhaben zu lassen und seine Freizeit mit Musik sinnvoll gestalten zu lernen! 

Anfahrt / Maps:

Sie befinden sich auf: Musikschule » Aktuelles